Info Telefon: 0211-168246-0
 
agenturscounts

Erfrischungsgetränke


Als Erfrischungsgetränke bezeichnen wir verschiedene Kaltgetränke, die meist kohlensäurehaltig und süß-sauer aromatisiert sind. Nach dem Deutschen Lebensmittelbuch handelt es sich um Getränke auf Wasserbasis mit geschmacksgebenden Zutaten.
Zu den "Anbietern von Erfrischungsgetränken" zählen wir sowohl deren Hersteller, als auch die relevanten Handelsformen.
(Vertiefende Informationen erhalten Sie im weiteren Verlauf dieser Seite)

Wir möchten Ihnen von dieser Web-Seite aus den Zugang zu jenen Agenturen verschaffen, die durch diverse Aktivitäten für Anbieter von Erfrischungsgetränken bereits über spezifisches Know-how verfügen und das auf ihren Homepages zum Ausdruck bringen.

Designleistungen für Anbieter von Erfrischungsgetränken
Boros GmbH, B: Corporate Design Manual für Coca-Cola
Brainartist, RÜD: Gestaltung von 50qm großem 3D-Straßenmotiv
DIE CREW AG; S: Flaschengestaltung für "Alaska"
Eigler & Hemann, F: Packungsgestaltung für Granini
Kaiserberg, DU: CD-Relaunch für Sinalco

Direktmarketing für den Absatz von Erfrischungsgetränken

Events für Anbieter von Erfrischungsgetränken
megacult, K: Live-Kampagne für Lipton IceTea

Klassische Werbung für Anbieter von Erfrischungsgetränken
DIE CREW AG; S: Markenarbeit für "Alaska"
Eberle; UL: Markenarbeit für Voelkel
JvM AG, HH: TV-Spot "Wach" für K-fee AG
Kaiserberg, DU: Internationaler TV-Spot für Sinalco
Ogilvy, D: Nischenpositionierung von Vita Cola

Multimedia für Anbieter von Erfrischungsgetränken
DIE CREW AG; S: Internetauftritt für Krumbacher

Öffentlichkeitsarbeit für Anbieter von Erfrischungsgetränken
crossrelations, D+F: Wann kann ich Lebensmittel wieder lieben?

Promotions / Verkaufsförderung für Anbieter von Erfrischungsgetränken
bplusd, K: POS-Promotion für Coca-Cola
Brainartist, RÜD: Cliff-Diving Szenerie für RedBull
VOK DAMS, W: Nestea Power Sampling

Spezialitäten für Anbieter von Erfrischungsgetränken



Service:
Die richtige Agentur für Erfrischungsgetränke per agenturscouts finden



Hinweis
Hinweis zu allen Links: Mit seinem Urteil vom 12.05.1998 - 312O85/98 »Haftung für Links« hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dieses kann - so die Gerichtsentscheidung - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserer Internetdarstellung und machen uns diese Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Website angebrachten Links.



Wikipedia Veröffentlichung zum Stichwort „Erfrischungsgetränk“
(Stand: November 09) Autoren

Als Erfrischungsgetränke produziert die Lebensmittelindustrie verschiedene Kaltgetränke, die meist kohlensäurehaltig und süß-sauer aromatisiert sind.

Nach dem Deutschen Lebensmittelbuch handelt es sich um Getränke auf Wasserbasis mit geschmacksgebenden Zutaten. Zusätzlich enthalten dürfen sie Kohlensäure, Mineralstoffe, Vitamine, Zucker, Fruchtkonzentrat, Aromen und weitere Zutaten.

Zu den Erfrischungsgetränken gehören laut Lebensmittelbuch
Fruchtsaftgetränke,
Fruchtschorlen,
Limonaden und
Brausen.
Koffeinhaltige Erfrischungsgetränken enthalten zwischen 6,5 und 25 mg Koffein pro 100 Milliliter. Energy-Drinks zählen ebenfalls zu den Erfrischungsgetränken und enthalten bis zu 32 mg Koffein pro 100 Milliliter.

Der Begriff Erfrischungsgetränk kann als Euphemismus betrachtet werden, da aus medizinischer Sicht beispielsweise Mineralwasser, Tee und Buttermilch eine erfrischendere Wirkung zugeschrieben wird, als den häufig stark gezuckerten Industrieprodukten.

© Dieser Text untersteht der GNU-Lizenz und ist auch nur unter diesen Bedingungen zu verwenden.